In Japan posiert nun das erste Supermodel für KAATSU und seiner Anwendung im Bereich der Schönheitsindustrie.

„KAATSU Beauty“ ist eine spezielle Abwandlung von KAATSU Training, das speziell auf den lukraktien Glitzer- und Glamourmarkt der zahlreichen Schauspieler und Promis zugeschnitten wurde (siehe DVD Cover). In japanischen Schönheits-Salons absolvieren die Klientinnen KAATSU Beauty Übungen vor ihrer Massage, Maniküre oder Pediküre, um die Kapillaren direkt unter der Haut zu stimulieren und so für ein straffes und gesundes Hautbild zu sorgen.

KAATSU Beauty 2Typisches KAATSU Beauty Programm

1. KAATSU Bänder anlegen und individuellen Base SKU und Optimal SKU ermitteln.

2. Ein bis zwei KAATSU Cycles durchführen (z.B bei 200 SKU und 260 SKU). Dies ist das Aufwärmprogramm für die Venen und Kapillaren.

3. Die Standard KAATSU 3-Punkt-Übungen im Bereich des individuellen optimalem KAATSU Drucks durchführen (z.B. Bizeps-Curls, Trizeps-Strecken, Handgreifen). Dies dient dazu gezielt Laktat aufzubauen, die Wachstumshormonausschüttung anzuregen und neue kleine Kapillaren zu bilden.

4. Nun geht es ohne Pause weiter mit den folgenden Übungen (natürlich gibt es je viele Variationsmöglichkeiten, je nach Zielsetzung der Klientin):

  • Gesichtsgymnastik: Alphabet mit übertriebener Mund- und Augenbewegung aufsagen.
  • Kopfrotation recht und links
  • Kopfrotation im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn
  • Einfache Dehnübungen für die Arme

Diese Übungen sollen die Kapillargefäße im Gesicht  und das Muskel- Bindegewebe an den Armen elastischer machen.

5. Weiter geht es mit KAATSU Training an den Beinen. Ein bis zwei KAATSU Cycles durchführen (z.B bei 200 SKU und 260 SKU), danach

  • Wadenheben
  • Seitliche Ausfallschritte mit gleichzeitiger Adduktoren-Dehnung der Gegenseite
  • Viertel-Kniebeugen mit kontinuierlicher Muskelspannung
  • Einbeinige Beincurls stehend.

Zum Cool-Down ein leichter KAATSU Cycle (z.B. bei 160 SKU).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s